Diese Website benutzt Cookies. Wenn du die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Datenschutzbestimmungen

Zahnärztliche Behandlung in Trance

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, sind Zahnbehandlungen oft mit Befürchtungen und Ängsten verbunden. Selbst mit einer lokalen Anästhesie erwarten viele Patienten unangenehme Behandlungssituationen und fühlen sich dadurch nicht in der Lage, die Zeit im Zahnarztstuhl entspannt und schmerzfrei zu erleben. Wir möchten Ihnen eine Möglichkeit vorstellen, mit der bereits zahlreiche Patienten ihre Vorannahmen erfolgreich in eine gute Erfahrung umwandeln konnten: die zahnärztliche Hypnose.

Hypnose und Trance

Hypnose kann man als einen veränderten Wahrnehmungszustand bezeichnen. Die Konzentration richtet sich entweder durch eigene Aufmerksamkeit oder durch Kommunikation mit einem Behandler nach innen. Das in diesem Zusammenhang dabei entstehende, oft als schlafähnlicher Zustand empfundene Entspannungsgefühl wird als „Trance“ bezeichnet.

Trance ist ein alltäglich bei jedem Menschen automatisch auftretendes Phänomen. Sie gehört zu unserem alltäglichen Leben wie schlafen, essen oder trinken. Ihnen ist zum Beispiel vielleicht die so genannte „Arbeitstrance“ geläufig: wenn Sie eine bestimmte Arbeit ganz konzentriert verrichten, vergessen Sie Ihre Umwelt und verlieren das Gefühl für Zeit. Durch die starke Konzentration arbeiten sie schneller, präziser und effektiver. Beim Autofahren kennen sie dieses Gefühl sicherlich auch; ganz automatisch gehen Dinge wie beschleunigen, bremsen oder kuppeln, während Sie sich in Gedanken mit ganz anderen Dingen beschäftigen. Hypnose ist ein Weg, Trance zu erzeugen und damit körperliche, geistige oder seelische Zustände zu verändern oder verändert erleben zu lassen.

Im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung wird Ihre Fähigkeit zu einer solchen „Alltagstrance“ gezielt gefördert. Wir bezeichnen uns gerne als „Reiseleiter“, der Ihnen den Weg zeigt und es Ihnen damit ermöglicht, die Behandlung nur so weit mitzuerleben, wie es Ihrem eigenen Bedürfnis nach Übersicht entspricht. Ansonsten können Sie die Zeit auf unserem Behandlungsstuhl mit einem entspannten Körpergefühl auf angenehme und schöne Dinge konzentriert erleben.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass nicht allein das Befinden des Patienten bei und nach einer Behandlung mit Hypnose deutlich verbessert ist. Dies geschieht vor allem durch den körperlich entspannten Zustand, der per se Angst und damit verbundene Anspannung ausschließt. Aber auch der Verlauf, die Geräusche und Empfindungen werden anders wahrgenommen und Heilungserfolge - wenn nötig - meist deutlich beschleunigt.

Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an das erfahrene Praxisteam rund um Dr. Oliver Heilmann in Würzburg. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und kümmern uns um Ihr Anliegen!

Impressum | Datenschutz | Gestaltung und Umsetzung: Vitali Skidan Werbegorilla