Implantologie

Jeder, der schon einmal einen oder mehrere Zähne verloren hat, weiß, wie unangenehm das ist. Durch das Einbringen von Implantaten können wir in unserer Praxis dafür sorgen, dass Sie Ihre Zähne wieder uneingeschränkt nutzen können. Zahnersatz, welcher an Implantaten befestigt ist, kann genauso wie gesunde Zähne belastet werden. Implantate lösen das Problem von ausgefallenen Zähnen nicht nur von der funktionellen, sondern oft auch von der ästhetischen Seite her. EIn Beschleifen der Nachbarzähne für eine Brücke kann hierdurch vermieden werden. Im zahnlosen Kiefer kann der vorhandenen Prothese wieder ein fester Halt zurückgegeben werden.

Das Implantat wird in den Kieferknochen eingesetzt. Innerhalb von etwa zwei bis sechs Monaten wächst das Implantat in den Kieferknochen ein. Nach dieser Zeit ist das Implantat fest mit dem Knochen verbunden und kann als künstlich erzeugte Zahnwurzel benutzt werden, um darauf Zahnersatz zu befestigen. Beachten Sie bitte, dass Implantate nicht in allen Situationen indiziert sind.

Sie haben noch Fragen zum Thema Implantate? Dann zögern Sie bitte nicht, wenden Sie sich an das erfahrene Praxisteam rund um Dr. Oliver Heilmann in Würzburg. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und kümmern uns um Ihr Anliegen!

Impressum | Datenschutz | Gestaltung und Umsetzung: Vitali Skidan Werbegorilla